Vom Tag der Ehejubilare wurden die Fotos in die Dropbox eingestellt. Dort kann man sich die Fotos einzeln herunterladen. Der Link kann im Pfarrbüro Bonbruck erfragt werden.

Wer eine CD benötigt, soll bitte auch im Pfarrbüro Bescheid geben.


Die neuen Zeitschriften von Missio liegen beim Schriftenstand zur Abholung bereit. Alle Mitglieder mögen bitte ein Exemplar mit nach Hause nehmen.
Krankenkommunion ist am 31.10.18 ab 14.00 Uhr zunächst für Bonbruck, anschließend für Bodenkirchen.

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro Bonbruck an. Tel. 9650-10


Der Michaelskalender 2019 liegt im Pfarrbüro bereit und kann gegen einen Preis von 7,80 € erworben werden. Der Erlös geht an die Steyler Mission.
KIRCHWEIHKOLLEKTE

Für die vielfältigen Aufgaben in unseren Pfarreien bitten die Kirchenverwaltungen herzlich um Ihren finanziellen Beitrag. Das Kirchweihopfer ist seit jeher die Gabe, die vollständig in der Pfarrei verbleibt. Diese Spenden sind deshalb besonders wichtig, vor allem zur Bestreitung außerordentlicher Kosten, wie etwa umfangreicher Renovierungen. Dabei möge jeder nach seinen Fähigkeiten bzw. nach seinem Einkommen seine Spende bemessen.

Wer für seine Spende eine Quittung wünscht, möge bitte die Spende zusammen mit einem Zettel mit Name und Anschrift in ein Kuvert legen. Wenn auf dem Kuvert Bodenkirchen, Bonbruck oder Margarethen vermerkt ist, wird Ihre Spende der genannten Kirchenstiftung zugeführt, egal wo sie abgegeben wird.

Für Ihre Spende ein herzliches ‘Vergelt’s Gott!’


Wir gedenken der Verstorbenen aus Bonbruck, die seit Allerheiligen 2017 zum Herrn heimgegangen sind:

03.11.2017                  Zeiler Johann                                    88 Jahre

08.11.2018                  Brandhuber Paula                              85 Jahre

20.11.2017                  Altmann Maria Anna                          85 Jahre

12.03.2018                  Weidhas Gertraud                             81 Jahre

21.03.2018                  Eggerbauer Elisabeth                         96 Jahre

29.03.2018                  Hofmann Maria                                 98 Jahre

21.04.2018                  Hasenecker Therese                          93 Jahre

24.04.2018                  Ecker Franziska                                 98 Jahre

10.06.2018                  Stiftner Johann                                 83 Jahre

11.06.2018                  Geltinger Andrea                               41 Jahre

11.07.2018                  Schörghuber Christian                       51 Jahre

12.08.2018                  Pichlmeier Franz                               87 Jahre

14.08.2018                  Windstoßer Lambert                          75 Jahre

17.08.2018                  Kraus Edith                                       75 Jahre

20.09.2018                  Schörghuber Edeltraud                      56 Jahre

Wir gedenken der Verstorbenen aus Bodenkirchen, die seit Allerheiligen 2017 zum Herrn heimgegangen sind:

10.11.2017                  Huber Lambert                                 88 Jahre

10.12.2017                  Grimm Kurt                                      82 Jahre

13.12.2017                  Blieninger Georg                               80 Jahre

13.01.2018                  Riemer Josef                                    82 Jahre

10.02.2018                  Reithmeier Michael                           87 Jahre

31.03.2018                  Hamberger Josef                              83 Jahre

06.04.2018                  Illichmann Maria Anna                      83 Jahre

07.07.2018                  Hofstetter Adelheid                          74 Jahre

30.09.2018                  Illichmann Oskar                              89 Jahre

10.10.2018                  Huber Joseph                                   83 Jahre

Herr, gib ihnen die ewige Ruhe!


Kirchenverwaltungswahlen am Sonntag, 18.11.2018

Der Wahlausschuss hat aus den eingegangenen Wahlvorschlägen folgende Wahlliste zusammengestellt, die hiermit veröffentlicht wird:

Für Bodenkirchen kandidieren

            Anzinger, Hildegard, 54, Hausfrau, Hauptstr. 9

            Hennrich, Elisabeth, 55, Hausfrau, Emiching 45

            Hofer, Franz, 66, Rentner, Narzissenstr. 5

            Kobler, Josef, 62, Dipl.agrar-Ing., Erlenstr. 30

            Niedermeier-Scharl, 62, Kaufm.Ang., Erlenstr. 21

Für Margarethen kandidieren

            Englbrecht, Georg, 56, Landwirt, Oberndorf 26

            Huber, Johann, 55, Gemeindearbeiter, Margarethen 8

            Maier, Andreas, 32, Landwirt, Margarethen 19

            Neudecker, Gerhard, 36, Schreiner, Margarethen 15

            Senftl, Johann, 60, Landwirt, Margarethen 11

Für Bonbruck kandidieren

            Erhard, Christian, 41, Industriemeister, Langquarterstr. 17

            Sager, Annette, 46, Hausfrau, Wiesmannstr. 5a

            Scheidhammer, Franz-Josef, 46, Lehrer, Reickherstr. 1

            Vogt, Johannes, 33, Landmaschinenmech.Meister, Erdmannsdorfer Str. 16

            Waxenberger, Franz, 52, Großhandelskaufm., Erdmannsdorfer Str. 34

Herzlichen Dank an alle, die sich als Kandidaten zur Wahl stellen.


Kirchenverwaltungswahl 2018

Am 18. November dieses Jahres findet nach der verbindlichen Vorgabe unseres Diözesanbischofs auch in unserer Pfarrei die Neuwahl der Kirchenverwaltung (KV) statt. Während der Pfarrgemeinderat (PGR) den Pfarrer in Seelsorgeangelegenheiten berät und unterstützt, ist die KV Organ und gesetzlicher Vertreter der örtlichen Kirchengemeinde sowie Kirchenstiftung in Vermögensangelegenheiten.

Die KV besteht aus dem Pfarrer als ihrem Vorstand und aus vier KV-Mitgliedern, die jeweils für sechs Jahre gewählt werden. Gemeinsam mit der Bischöflichen Finanzkammer als Stiftungsaufsichtsbehörde obliegt unserer KV die rechtliche, wirtschaftliche und finanzielle Sorge vor Ort für eine würdige Feier des Gottesdienstes, für die Glaubensverkündigung und breitgefächerten Dienst am Nächsten.

Bei der KV-Wahl 2018 geht es um ehrenamtliche Dienste, die zwar oftmals im Hintergrund geleistet werden, jedoch sowohl für die Pfarrei, wie auch für den Leitungsdienst des Pfarrers unverzichtbar sind und deshalb unser aller Dank und Anerkennung verdienen. Sachkunde, aber auch gesunder Menschenverstand sowie Bereitschaft zum Engagement und zur Unterstützung des Pfarrers sind bedeutsame Kriterien für eine Mitgliedschaft in der KV.

Mitglieder des Wahlausschusses sind neben dem Pfarrer für:

Bodenkirchen: Elisabeth Hennrich, Josef Kobler, Susanne Liebl, Norbert Bachmayer

Margarethen:  Johann Huber, Georg Englbrecht, Susanne Liebl, Norbert Bachmayer

Bonbruck:       Anton Kratzl, Johannes Vogt, Franz Waxenberger, Doris Wimmer

Bitte machen Sie Wahlvorschläge bis zum 15.10.2018. Wahlberechtigt ist, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, im Bereich unserer Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz begründet und am Wahltag, also am 18.11.2018, das 18. Lebensjahr vollendet hat. Als KV-Mitglied gewählt werden kann, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, im Bereich unserer Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz begründet hat, kirchensteuerpflichtig ist und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens fünf Wahlberechtigten unterzeichnet sein und zwar unter gleichzeitiger Angabe ihres Vor- und Zunamens, ihres Alters und ihrer Anschrift. Vorlagen liegen in den Kirchen bzw. im Pfarrbüro auf.

Der Wahlausschuss möchte Sie alle herzlich darum bitten, von Ihrem Wahlrecht rege Gebrauch zu machen, um durch Ihre Stimmabgabe dazu beizutragen, dass auch künftig sachkundige Frauen und Männer ihr Engagement als KV-Mitglieder zum Wohle unserer Pfarrgemeinde ausüben. Allen Gläubigen, die dieser Bitte nachkommen, sei schon heute hierfür aufrichtig gedankt.


Brautleutetage im Dekanat Vilsbiburg:

Die Brautleutetage möchten helfen, Ihre Beziehung auf eine christliche Ehe hin zu vertiefen.

Die Termine für Vilsbiburg sind:

Samstag, 02.03.2019, Pfarrheim Vilsbiburg und

Samstag, 11.05.2019, Pfarrheim Vilsbiburg.

Anmeldungen liegen in den Kirchen Bodenkirchen/Bonbruck bzw. im Pfarrbüro Bonbruck auf.


Einladung zum Rosenkranzgebet: Am Mittwoch und Donnerstag vor dem Abendgottesdienst wird der Rosenkranz für die Verstorbenen der Woche gebetet. Leider ist die Teilnahme oft recht gering. Deshalb laden wir ganz besonders die Angehörigen der Verstorbenen der Woche aber auch alle anderen Pfarrangehörigen herzlich zu diesem meditativen, entspannenden Gebet ein.
Von der Orgelweihe in Bodenkirchen wurde eine CD erstellt, die in den Sakristeien zum Preis von 5,00 Euro erworben werden kann. Beigelegt ist eine kurze Beschreibung der neuen Orgel.
Die Feier der Orgelweihe war für uns alle ein großer Festtag. Vergelt’s Gott! allen, die mitgeholfen haben, diesen Tag vorzubereiten und zu gestalten, besonders unserem neugegründeten Kirchenchor unter Leitung von Otto Masszi. Danke für die Dienste beim Stehempfang und beim Mittagessen. Vielen Dank auch allen Spendern für ihre Unterstützung. Wer gerne seine Gabe für die Orgel auf unser Konto überweisen möchte, ist hierzu freundlich gebeten. Wir bitten um ihre Überweisung mit dem Vermerk Orgelspende auf das Konto bei der

VR-Bank Vilsbiburg, IBAN DE75 7439 2300 0000 4123 76.

Und denken sie auch daran: der Staat zahlt ihnen einen Teil der Spende (bis zu 42 %) zurück, wenn sie diese steuerlich geltend machen können.


Termine für das kommende Jahr, soweit schon bekannt, besonders für geplante Hochzeiten, bitte im Pfarrbüro melden, damit Terminüberschneidungen vermieden werden.
Liebe Pfarrangehörige. Die Annahme von Messintentionen bedeutet stets einen großen zeitlichen Aufwand im Pfarrbüro. Um dies zu vereinfachen, haben wir ein Formular zur Abgabe entworfen. Es liegt diesem Pfarrbrief bei und kann bei Bedarf an den Schriftenständen der Kirchen mitgenommen werden. Bitte beachten sie folgendes: Pro Blatt können max. zwei Intentionen bestellt werden. Füllen sie dazu das Formblatt aus und legen pro Intention 5,-- Euro zusammen mit diesem in ein Kuvert. Das Kuvert kann in den Briefkasten im Pfarrbüro geworfen oder während der Öffnungszeiten dort bzw. in der Sakristei abgegeben werden.  

Hier können Sie sich die Vorlage "Messintentionen" ausdrucken!